Spargel-Pilz-Gratin

16. November 2015
Kräuterseitling
Spargel-Pilz-Gratin
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Kräuterseitling
Spargel-Pilz-Gratin
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Spargel waschen, die Enden dünn abschälen und gleichmäßig kürzen.
  2. In einem großen Topf Wasser mit Salz, Zucker,
  3. 1 TL Butter und den Zitronenscheiben zum Kochen bringen. Den Spargel hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 8-10 min bissfest garen.
  4. Backofen auf 200°C vorheizen. Kräuterseitlinge in kleine dünne Streifen schneiden.
  5. Den Schinken würfeln und den Käse reiben. Den gut abgetropften Spargel in der Hälfte der Butter (aufgeschäumt) schwenken.
  6. Mit Salz. Pfeffer und Petersilie würzen. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pilze anbraten, salzen, pfeffern und den Schinken dazugeben.
  7. Den Spargel in eine längliche Auflaufform geben, die Pilz-Schinken-Mischung darüber verteilen und mit Käse bestreuen.
  8. Das Ganze bei 180 ca. 15 min im Backofen knusprig überbacken.

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen