Das Gründonnerstagsrezept: Austernpilze mit Spinatnudeln

16. November 2015
1kg Holzspankistchen Edelpilzmix
Das Gründonnerstagsrezept: Austernpilze mit Spinatnudeln
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
1kg Holzspankistchen Edelpilzmix
Das Gründonnerstagsrezept: Austernpilze mit Spinatnudeln
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Austernpilze putzen, in kleine Stücke schneiden, Zwiebel fein hacken.
  2. Spinat nach Vorschrift zubereiten, Wasser für die Nudeln in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  3. Öl erhitzen, Zwiebel und Pilze scharf anbraten, mit Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, die frischen Kräuter unter die Soße heben.
  4. Nudeln zwei Minuten kochen, abgießen, mit dem Spinat vermischen.
  5. Die Nudeln in einer höheren Schale anrichten, in eine Vertiefung in der Mitte die Soße geben.

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen