Übersicht

Bunter Frühlingssalat mit Spargel und Edelpilzen

27. April 2016
Bunter Frühlingssalat - Ein feines Rezept mit Edelpilzen und Spargel.
Bunter Frühlingssalat mit Spargel und Edelpilzen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Bunter Frühlingssalat - Ein feines Rezept mit Edelpilzen und Spargel.
Bunter Frühlingssalat mit Spargel und Edelpilzen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Spargelstangen bei Bedarf am unteren Ende schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser 7 min garen.
  2. Dem Wasser etwas Butter und eine Prise Zucker zusetzen.
  3. Kräuterseitlinge oder Shiitake in feine Scheiben schneiden. In heißem Öl scharf anbraten und einige Minuten dünsten lassen, nach Geschmack salzen und pfeffern.
  4. Den Salat waschen und trocknen und auf vier Tellern auslegen. Darauf die Frühlingskräuter verteilen.
  5. Pilze und Spargel in der Mitte des Salatbettes anrichten, die Salatsoße darüber geben und mit den Blüten bunt dekorieren.
  6. Das Brot toasten und Pilze ausstechen oder schneiden und als i-Tüpfelchen auf den Salat geben.
Rezept Hinweise

Tipp: Sehr gut schmeckt eine Mischung aus grünem und weißem Spargel mit Kräuterseitlingen und Shiitake.

Gefüllte Manitari

8. Dezember 2015
Gefüllte Manitari
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Gefüllte Manitari
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Stiele aus den Pilzen herausdrehen. Die Unterseiten mit der Knoblauchbutter bestreichen.
  2. Käse und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Pilze mit der Masse füllen und die anderen Pilzhüte draufsetzen. Bei 180°C ca. 20 min backen.

Spargel mit Shiitake Sauce

8. Dezember 2015
Shiitake | Pilzgarten
Spargel mit Shiitake Sauce
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Shiitake | Pilzgarten
Spargel mit Shiitake Sauce
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Spargel schälen, in reichlich Salzwasser, dem ein Stück Butter und ein Stück Würfelzucker beigefügt wird, bissfest garen.
  2. Für die Shiitake-Sauce die Pilze in kleine Würfel schneiden, auch die Zwiebel klein hacken. Beides in heißer Butter rasch anbraten, ca. drei bis vier Minuten bräunen, mit Crème fraîche binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Spargel auf einer Platte anrichten, die Sauce darübergeben, mit Petersilie bestreuen. Dazu passen kleine Kartoffeln oder Vollkornnudeln.

Salat mit Spargel und Erdbeeren

25. November 2015
Shiitake | Pilzgarten
Salat mit Spargel und Erdbeeren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Shiitake | Pilzgarten
Salat mit Spargel und Erdbeeren
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Den Spargel schälen und in kochendem, gesalzenem Wasser, dem Zucker und Butter beigefügt ist, bissfest kochen.
  2. Die Erdbeeren waschen, entkelchen und halbieren. Die Shiitake putzen und in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl einige Minuten braten, beiseite stellen. Kopfsalat und Brunnenkresse verlesen, zerpflücken, gründlich waschen und trockenschleudern. Die Salatzutaten in eine Schüssel geben.
  3. Essig, Salz und Apfeldicksaft verrühren, bis sich das Salz gelöst hat, dann unter Rühren mit einem kleinen Schneebesen die Öle darunterschlagen.
  4. Den gegarten, gut abgetropften Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und zu den übrigen Salatzutaten geben. Die Shiitake darüberstreuen, mit der Vinaigrette übergießen und vermischen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.
  5. Tipp: Statt mit Brunnenkresse schmeckt der Salat auch mit Feldsalat vorzüglich.

Kässpätzle mit Shiitake

25. November 2015
Shiitake | Pilzgarten
Kässpätzle mit Shiitake
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Shiitake | Pilzgarten
Kässpätzle mit Shiitake
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Zwiebel fein hacken und in der heißen Butter glasig dünsten. Die kleingeschnittenen Shiitake hinzufügen und ca. 5 min dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Mehl, Eier und Salz werden unter Zugabe des Wassers zu einem festen Teig gerührt. Der wird solange geschlagen (Kochlöffel oder Küchenmaschine) bis er glatt ist und Blasen wirft.
  3. Den Teig mit dem Spätzlehobel in kochendes Salzwasser, dem ein Stück Butter zugesetzt ist, schaben. Wenn die Spätzle hochkommen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen und kurz in eine Schüssel mit heißem gesalzenem Wasser legen, das verhindert das Zusammenkleben. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Auf eine Platte geben und warmhalten (z.B. im Backofen). Am besten gleich mit der Shiitakemasse abwechselnd schichten. Auf jede Schicht etwas Käse streuen. Wer mag verteilt auf dem "Berg" zum Schluss noch in Butter geröstete Zwiebeln.
  4. Wem die Zubereitung der Spätzle zu kompliziert ist oder zu lange dauert, kann das Gericht selbstverständlich auch mit fertigen Spätzle zubereiten.
  5. Ein grüner Salat ergänzt dieses reichhaltige Gericht vorzüglich.